Leitungswasser

Als Leitungswasser zählt Wasser, welches aus einer Leitung, Schläuchen, Einrichtungen zur Wasserversorgung oder einer entsprechenden Maschine bestimmungswidrig austritt.
Wenn zum Beispiel durch einen geplatzen Schlauch deiner Waschmaschine das Badezimmer überschwemmt und Einrichtungsgegenstände oder deine Sneaker dabei zerstört werden, ist dies ein Fall für die Hausratversicherung.